Heike Vigl (Oberbozen am Ritten/ I)
Reinhilde Gamper
(Feldthurns/ I)

Ötzi allein im Schnee (12+)

Heike Vigl und Reinhilde Gamper tauchen ein in den Mythos um den Mann aus dem Eis: Sagengestalten kommen zu Wort, Ausflüge in die Gegenwart werden gewagt und skurrile Traumwelten tauchen auf. Erzählkunst, E-Musik und Fotografie treffen aufeinander: Die Stimme und Erzählweise sowie das Flötenspiel von Heike Vigl, die Klangwelt der Zither von Reinhilde Gamper und die Naturfotografien von Georg Kantioler verführen das Publikum in die Zeit dieses rätselhaften Mannes.

Seit 2008 arbeiten die Erzählerin und Musikerin Heike Vigl und die Musikerin Reinhilde Gamper sehr erfolgreich zusammen. Ihr Ziel ist es, Erzählstoffe mit Musik zu verweben. Dabei sind sie ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen. www.heikevigl.it/, www.reinhilde-gamper.it/

5.1., 17 Uhr, Glasbau im Künstlerhaus, 2.OG

>

<

zur Übersicht

Impressum | Datenschutz